Bei Bayern München ist weiterhin unklar, ob Michael Ballack am Dienstag im Champions-League-Spiel gegen Arsenal London spielen kann oder nicht. Trainer Felix Magath will sich erst kurz vor Beginn der Partie entscheiden.

Ballacks Einsatz gegen Arsenal London unsicher

tw
21. Februar 2005, 16:47 Uhr

Bei Bayern München ist weiterhin unklar, ob Michael Ballack am Dienstag im Champions-League-Spiel gegen Arsenal London spielen kann oder nicht. Trainer Felix Magath will sich erst kurz vor Beginn der Partie entscheiden.

Einen Tag vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/live in Sat.1 und Premiere) gegen Arsenal London gab es am Montag bei Bayern München unterschiedliche Meinungen darüber, ob Nationalspieler Michael Ballack gegen den englischen Meister spielen kann oder nicht.

Magath: "Wir werden am Dienstag entscheiden."

Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick verkündete am Montagnachmittag, dass der 28-Jährige wegen einer Muskelverhärtung definitiv ausfallen werde. Und auch Ballack sagte seine geplante Teilnahme an der Pressekonferenz ab, da er ja sowieso nicht spielen werde. Trainer Felix Magath erklärte anschließend jedoch, dass erst kurz vor dem Spiel eine Entscheidung fallen wird.

"Michael ist gelaufen. Er wurde danach behandelt und war noch einmal beim Arzt. Wir werden am Dienstag entscheiden, ob er fit ist, und ob es geht oder nicht", sagte Magath vor dem Abschlusstraining des deutschen Rekordmeisters am Montag.

Ballack konnte seit neun Tagen nicht trainieren

Die Chancen, dass Ballack aufläuft, sind aber wohl eher gering. Der Kapitän der Nationalmannschaft hatte schon am vergangenen Samstag beim 5:0-Sieg gegen Borussia Dortmund gefehlt und kann wegen der im Spiel bei Arminia Bielefeld (1:3) erlittenen Verletzung seit neun Tagen nicht trainieren.

Definitiv fallen gegen Arsenal jedoch Stürmer Roque Santa Cruz (Trainingsrückstand), Tobias Rau (Patellasehnen-Probleme) und Andreas Görlitz (Kreuzbandriss) aus. Die Defensivspezialisten Bixente Lizarazu und Lucio, die bei der Trainingseinheit am Sonntag pausiert hatten, können dagegen spielen.

Autor: tw

Kommentieren