Andrej Schewtschenko wird dem AC Mailand im Champions-League-Hinspiel bei Manchester United nicht zur Verfügung stehen. Der Stürmerstar erlitt in der Serie A einen Jochbeinbruch und fällt zehn bis zwölf Tage aus.

Schewtschenko fällt in der Champions League aus

mh
20. Februar 2005, 11:07 Uhr

Andrej Schewtschenko wird dem AC Mailand im Champions-League-Hinspiel bei Manchester United nicht zur Verfügung stehen. Der Stürmerstar erlitt in der Serie A einen Jochbeinbruch und fällt zehn bis zwölf Tage aus.

Der italienische Meister AC Mailand muss auf Andrej Schewtschenko verzichten: Der Stürmerstar muss am Mittwoch im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales bei Manchester United verletzt aussetzen. "Europas Fußballer des Jahres 2004" erlitt am Samstagabend beim 1:0-Erfolg gegen US Cagliari, mit dem die Lombarden die Tabellenführung übernahmen, Brüche des Jochbeins und der Augenhöhle.

Der Ukrainer soll am Montag operiert werden und muss danach voraussichtlich zehn bis zwölf Tage pausieren. Damit steht Schewtschenko den "Rossoneri" voraussichtlich auch am Wochenende im Lokalderby gegen Inter Mailand nicht zur Verfügung.

Autor: mh

Kommentieren