In der Kreisliga B des Fußballkreises Moers holte der SV Millingen mit 24 Toren den Sieg im dritten Wertungs-Zeitraum des Diebels Offensiv-Pokals. Dabei profitierte der Verein von den ausgefallenen Spielen ihrer Konkurrenten über die Ostertage. Die Ehrung erfolgte am vergangenen Sonntag auf der Platzanlage des Klubs.

Sieger des Diebels Offensiv-Pokal der Kreisliga B, Moers, steht fest

SV Millingen holt knappen Sieg

06. Mai 2008, 14:34 Uhr

In der Kreisliga B des Fußballkreises Moers holte der SV Millingen mit 24 Toren den Sieg im dritten Wertungs-Zeitraum des Diebels Offensiv-Pokals. Dabei profitierte der Verein von den ausgefallenen Spielen ihrer Konkurrenten über die Ostertage. Die Ehrung erfolgte am vergangenen Sonntag auf der Platzanlage des Klubs.

Die Mannschaft um Trainer Wilhelm Wilbers verwies den TuS Borth II, den TuS Baerl, sowie die DJK Lintfort auf die folgenden Plätze und durfte sich über die Trophäe, in Form einer Sudpfanne, freuen.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren