Nach einjährigem Gastspiel in der niederländischen Ehrendivision bei Feyenoord Rotterdam kehrt Nuri Sahin zur kommenden Saison zum Bundesligisten Borussia Dortmund zurück.

Nuri Sahin kehrt zum BVB zurück

Weiterer Transfer nicht ausgeschlossen

sid
03. Mai 2008, 15:54 Uhr

Nach einjährigem Gastspiel in der niederländischen Ehrendivision bei Feyenoord Rotterdam kehrt Nuri Sahin zur kommenden Saison zum Bundesligisten Borussia Dortmund zurück.

Der 19 Jahre alte türkische Nationalspieler, der beim BVB noch einen Vertrag bis 2010 besitzt, war zu Beginn der laufenden Spielzeit an Rotterdam ausgeliehen worden und hatte am vergangenen Sonntag den niederländischen Pokal gewonnen.

Nach Informationen der Westfälischen Rundschau ist auch ein Transfer des Mittelfeldspielers nicht ausgeschlossen, sollte die Borussia ein attraktives Angebot für Sahin erhalten.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren