Das wurde offensichtlich ein sehr hektischer Vatertag am Essener Uhlenkrug. Coach Frank Kontny gab am Wochenanfang gegenüber Clubmacher Heinz Hofer in einem Gespräch bekannt, am Saisonende nicht mehr weiter machen zu wollen. Hintergrund des erklärten Abschieds waren die schleppenden Planungen beim Verein.

ETB: Kontny von allen Aufgaben entbunden

Bockholt tritt Nachfolge an

og
02. Mai 2008, 12:43 Uhr

Das wurde offensichtlich ein sehr hektischer Vatertag am Essener Uhlenkrug. Coach Frank Kontny gab am Wochenanfang gegenüber Clubmacher Heinz Hofer in einem Gespräch bekannt, am Saisonende nicht mehr weiter machen zu wollen. Hintergrund des erklärten Abschieds waren die schleppenden Planungen beim Verein.

Der trotz des in Aussicht stehenden Sprungs in die Regionalliga bisher erst drei Akteure gebunden hatte und ansonsten lediglich Absichtserklärungen anbot. Aus seiner Enttäuschung machte Kontny bekanntlich kein Geheimnis. Am heutigen Freitag erreichte den Ex-Profi der Anruf von Hofer, bei dem ihm erklärt wurde, "dass ich von meinen Aufgaben entbunden sei."

Geklärt ist auch die kurzfristige Nachfolge: Fred Bockholt wird den ETB in den kommenden drei Matches betreuen.

Autor: og

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren