Der VfL Bochum muss bis zum Saisonende auf die Dienste von Daniel Imhof verzichten.

VfL: Vorzeitiges Saisonende für Daniel Imhof

Bruch des Stirnbeins

fz
01. Mai 2008, 18:47 Uhr

Der VfL Bochum muss bis zum Saisonende auf die Dienste von Daniel Imhof verzichten.

Der Kanadier zog sich im Training nach einem unglücklichen Kopfballduell mit seinem Teamkollegen Marcin Mieciel einen Bruch des Stirnbeins über dem rechten Auge zu. Das ergab eine anschließende Untersuchung im Bochumer Knappschaftskrankenhaus. Damit fällt der Mittelfeldspieler bis zum Saisonende aus.

Autor: fz

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren