Zum Auftakt des 29. Spieltages der Regionalliga Süd hat sich der VfR Aalen auf den zweiten Tabellenplatz verbessert.

Maric schießt Aalen zum Sieg gegen Elversberg

Last-Minute-Sieg für VfR

sid
01. Mai 2008, 16:41 Uhr

Zum Auftakt des 29. Spieltages der Regionalliga Süd hat sich der VfR Aalen auf den zweiten Tabellenplatz verbessert.

Die Aalener setzten sich gegen die SV Elversberg mit 2:1 (1:1) durch und rückten mit 51 Punkten direkt hinter den FC Ingolstadt 04 (53).

Bereits nach vier Minuten hatte Martin Willmann die Gäste vor 3049 Zuschauern in Führung gebracht. Andreas Mayer (22.) glich für Aalen aus. In der 89. Minute gelang dem zur Halbzeit eingewechselten Marijo Maric der Siegtreffer.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren