Der FC Bayern München muss in der Champions League am Mittwoch auf Sebastian Deisler, Ze Roberto und Jens Jeremies verzichten. Fit sind hingegen Torsten Frings, Andreas Görlitz und Hasan Salihamidzic.

Bayern gegen Juve "ohne Drei"

ar
01. November 2004, 13:35 Uhr

Der FC Bayern München muss in der Champions League am Mittwoch auf Sebastian Deisler, Ze Roberto und Jens Jeremies verzichten. Fit sind hingegen Torsten Frings, Andreas Görlitz und Hasan Salihamidzic.

Rekordmeister Bayern München muss am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Premiere) in der Champions League gegen Juventus Turin auf ein Trio verzichten, kann aber auf Torsten Frings, Andreas Görlitz und Hasan Salihamidzic zurückgreifen. Frings (Probleme mit der Halswirbelsäule), Salihamidzic (Hüftprellung) und Görlitz (Innenbanddehnung im Knie) trainierten am Montag ohne größere Probleme. "Bis Mittwoch sind alle drei wieder fit", meinte Trainer Felix Magath.

Dagegen müssen die Münchner auf Jens Jeremies (Knieprobleme) und auf Ze Roberto verzichten. Der Brasilianer zog sich am Samstag im Bundesliga-Spiel bei Borussia Mönchengladbach (0:2) eine Gehirnerschütterung zu und hatte die Nacht zum Sonntag zur Beobachtung in einem Münchner Krankenhaus verbracht. Ze Roberto wird auch noch am kommenden Samstag im Bundesliga-Heimspiel der Bayern gegen Hannover 96 fehlen.

Auch Sebastian Deisler wird den Bayern im vierten Gruppenspiel der Königsklasse gegen "Juve" und gegen Hannover noch nicht zur Verfügung stehen. Der 24 Jahre alte Nationalspieler, der vor zwei Wochen einen gesundheitlichen Rückschlag erlitten hatte, trainiert zwar seit Freitag wieder mit der Mannschaft. Doch Magath hat noch Defizite ausgemacht.

Neben Ze Roberto, Jeremies und Deisler fehlen nach wie vor die verletzten Roque Santa Cruz und Piotr Trochowski (beide Knieoperation) sowie Rekonvaleszent Alexander Zickler.

Autor: ar

Kommentieren