Vor dem Champions-League-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin ist es am Nachmittag zu Fan-Krawallen gekommen. Dabei wurden 28 Juve-Anhänger vorläufig festgenommen.

Champions-League-Spiel von Randale überschattet

ck
15. September 2004, 20:49 Uhr

Vor dem Champions-League-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin ist es am Nachmittag zu Fan-Krawallen gekommen. Dabei wurden 28 Juve-Anhänger vorläufig festgenommen.

Im Vorfeld des Champions-League-Spiels zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin ist es am Mittwochnachmittag in der Amsterdamer Innenstadt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen. 28 italienische Fans wurden daraufhin vorläufig festgenommen.

Das bestätigte die Polizei in Amsterdam auf Anfrage der Nachrichtenagentur ANP. Über das Ausmaß der Auseinandersetzungen gibt es bislang noch keine weiteren Erkenntnisse.

Autor: ck

Kommentieren