Thomas Strunz hat die sportliche Leitung bei Regionalligist Rot-Weiss Essen übernommen.

RWE: Strunz übernimmt sportliche Leitung in Essen

Neuaufbau einleiten

pst1
19. April 2008, 16:44 Uhr

Thomas Strunz hat die sportliche Leitung bei Regionalligist Rot-Weiss Essen übernommen.

Der 39 Jahre alte Ex-Nationalspieler soll beim Traditionsverein, dem der Absturz in die 4. Liga droht, den Neuaufbau einleiten und einen schlagkräftigen Kader für die nächste Saison zusammenstellen.
Der 41-malige Nationalspieler war bis Dezember 2005 Manager bei Bundesligist VfL Wolfsburg. Beim 2:2 (1:0) der Essener am Samstag in Wuppertal saß der gebürtige Duisburger bereits auf der Tribüne. Strunz tritt bei RWE die Nachfolge des entlassen sportlichen Leiters Olaf Janßen (41) an.

Autor: pst1

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren