Ein fünfter Rang im aktuellen UEFA-Ranking beschert dem deutschen Rekordmeister Bayern München bei der Auslosung zur Champions League einen Platz in Lostopf eins. Real Madrid führt die Wertung an.

Bayern in der Champions League weiter gesetzt

as
22. Juni 2004, 16:40 Uhr

Ein fünfter Rang im aktuellen UEFA-Ranking beschert dem deutschen Rekordmeister Bayern München bei der Auslosung zur Champions League einen Platz in Lostopf eins. Real Madrid führt die Wertung an.

Bayern München bleibt der mit Abstand beste deutsche Klub in Europa. Im aktuellen UEFA-Ranking belegen die Süddeutschen vor der Saison 2004/2005 den fünften Rang. Mit deutlichem Abstand folgen Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin und der VfB Stuttgart auf den Rängen 22, 26, 30 und 40. Die Rangliste wird von Real Madrid angeführt, auf den Plätzen folgen der FC Valencia, der FC Barcelona und Manchester United.

Auf Grund des fünften Platzes ist der FC Bayern bei der Auslosung der Gruppenphase der kommenden Champions League gesetzt und kommt zusammen mit Real Madrid, Barcelona, Valencia, Manchester, Deportivo La Coruna, dem FC Arsenal sowie Titelverteidiger FC Porto in den Lostopf Nummer 1.

Autor: as

Kommentieren