Am Donnerstag ist es soweit: Die Champions-League-Trophäe wird in Gelsenkirchen eintreffen. 42 Tage vor dem Endspiel der

Champions-League-Trophäe kommt nach Schalke

14. April 2004, 10:59 Uhr

Am Donnerstag ist es soweit: Die Champions-League-Trophäe wird in Gelsenkirchen eintreffen. 42 Tage vor dem Endspiel der "Königsklasse" in der Arena "AufSchalke" wird Oberbürgermeister Oliver Wittke den Pokal empfangen.

Bis zum Endspiel in der Champions League sind es zwar noch 42 Tage (26.5.2004) , doch am Donnerstag kommt schon einmal die Trophäe nach Gelsenkirchen. In einer feierlichen Zeremonie im Musiktheater werden am Donnerstag Repräsentanten des amtierenden Cupsiegers AC Mailand die "Königsklassen"-Trophäe an die Stadt Gelsenkirchen übergeben.

Maldini und Baresi die Überbringer

Überbringer sind Cesare Maldini, Vater von Milan-Kapitän Paolo und 1964 als Spieler erstmals mit Milan Gewinner des Europapokals der Landesmeister sowie Franco Baresi, bei den Triumphen 1989 und 1990 Spielführer der Italiener.

Beim so genannten "Cup handover" im "MiR", wo ab dem 9. Mai das Schalke-Musical "nullvier - keiner kommt an Gott vorbei" läuft, wird UEFA-Generalsekretär Lars-Christer Olsson den Pokal zunächst in Empfang nehmen und ihn dann an Gelsenkirchens Oberbürgermeister Oliver Wittke überreichen.

Autor:

Kommentieren