In Frankreich feiert man den Sieg von AS Monaco über den

Französische Presse bejubelt das Wunder von Monaco

jso
07. April 2004, 14:24 Uhr

In Frankreich feiert man den Sieg von AS Monaco über den "galaktischen Goliath" in der Champions League, die englische Presse rehabilitiert Claudio Ranieri nach dem Weiterkommen gegen Arsenal und kritisiert Jens Lehmann.

Das Ausscheiden der Favoriten Real Madrid und Arsenal London im Champions-League-Viertelfinale hat in der internationalen Presse unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Während in Frankreich der Sieg des AS Monaco über die "Galaktischen" gefeiert wird, wird in Spanien in erster Linie Fernando Morientes gewürdigt. In England befasst sich die Presse dagegen überwiegend mit Chelseas Coach Claudio Ranieri, der nach dem Erfolg über Arsenal wieder auf den Erhalt seines Jobs hoffen darf.

The Times (England): "Ranieri bereitet seine Rehabilitation vor - Arsenal stolpert in die Midlife-Crisis."

Daily Mirror (England): "Ranieri: Jetzt können sie mich nicht mehr rausschmeißen. Vom Triple zum Trouble: Bei Arsenal ist es kein Schwanken mehr, sondern eine ausgewachsene Krise und das Ende eines Traums."

The Sun (England): "Die Deutschen gaben der Welt Beethoven, Claudia Schiffer und Michael Schumacher. Arsenal bekam traurigerweise Jens Lehmann. Vielleicht hat ihn Arsene Wenger mit Oliver Kahn verwechselt."

L'Equipe (Frankreich): "Sie haben den Mond vom Himmel geholt. Phantastisch. Um in die Fußball-Historie einzugehen, bedarf es eines Spiels, von dem noch Jahre später gesprochen wird. Das hat Monaco am Dienstag geschafft."

Le Figaro (Frankreich): "Eine unglaubliche Leistung, ein sprachlos machender Sieg... Monaco hat sich in seinem Garten des Jubels qualifiziert."

Le Parisien (Frankreich): "Magisch. Ein Prinzenklub schickt einen königlichen nach Hause."

France Soir (Frankreich): "Phänomenal. Der galaktische Goliath ist vor der Herausforderung Davids gescheitert."

Liberation (Frankreich): "Im Endeffekt hat Monaco nur von dem Zirkus, der sich Real Madrid nennt, profitiert."

Sport (Spanien): "Real auf dem Boden und erniedrigt von Morientes: Spaniens Nationalspieler absolute Weltklasse."

Marca (Spanien): "3:1 - The End. Madrid zerschellt in Monaco. Die süße Rache des Fernando Morientes, er ist einer der besten Stürmer der Welt."

AS (Spanien): "Absturz der Galaktischen, willkommen auf der Erde. Morientes ist der wahre Prinz von Monaco."

Autor: jso

Kommentieren