Hildens (Noch-) Sportlicher Leiter Thomas Barsch, der im Sommer für den bisherigen Coach Peter Waldinger seinen Posten räumen muss, sieht die Entwicklung beim VfB positiv.

VL Niederrhein: 23. Spieltag, Expertentipp von Thomas Barsch (Hilden)

"Noch nie gegen Viersen verloren"

04. April 2008, 16:11 Uhr

Hildens (Noch-) Sportlicher Leiter Thomas Barsch, der im Sommer für den bisherigen Coach Peter Waldinger seinen Posten räumen muss, sieht die Entwicklung beim VfB positiv. "Das ist ein vernünftiger Schritt, im Trainingsbereich einen anderen Mann zum Zuge kommen zu lassen.

Und zwischen Peter und mir gibt es auch keine Komplikationen." Und Barsch wird dem Club treu bleiben, auch wenn die Funktion noch nicht feststeht. "Ich bin seit meinem zehnten Lebensjahr im Verein und werde hier auch tätig bleiben."

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren