Auf den Cronenberger SC warten mit der Auswärtsaufgaben bei den Sportfreunden Baumberg und gegen den VfL Rhede zwei vorentscheidende Partien.

VL Niederrhein: 22. Spieltag, Expertentipp von Markus Prentzel (Cronenberger SC)

"Das wissen die wenigsten Leute"

28. März 2008, 13:05 Uhr

Auf den Cronenberger SC warten mit der Auswärtsaufgaben bei den Sportfreunden Baumberg und gegen den VfL Rhede zwei vorentscheidende Partien. "Das stimmt", nickt Markus Prentzel, Offensivkraft des CSC. "Wenn wir diese Spiele beide gewinnen, können wir einen großen Sprung machen."

Sein Zusatz: "Ganz sicher können wir uns erst sein, wenn wir auf Rang neun landen." Denn alle Teams, die am Ende auf einem zweistelligen Tabellenplatz stehen, könnte das Abstiegsgespenst holen. "Das wissen die wenigsten Leute. Man braucht doch nur die aktuelle Oberliga-Tabelle einzufrieren", stellt Prentzel klar, der sich dazu entschieden hat, nach dieser Spielzeit die Schuhe an den Nagel zu hängen.

"Ich habe im Januar meinen Trainerschein gemacht und mich dazu entschlossen, ab Sommer das Amt des Coaches zu übernehmen."

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren