Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat gegen Bernd Nehrig von Zweitligist Greuther Fürth eine Sperre von drei Spielen verhängt.

Fürth: Nehrig für drei Spiele gesperrt

Nach Rot in Jena

sid
25. März 2008, 17:42 Uhr

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat gegen Bernd Nehrig von Zweitligist Greuther Fürth eine Sperre von drei Spielen verhängt.

Der Stürmer hatte am Ostersonntag in der Begegnung bei Carl Zeiss Jena (0:1) in der Nachspielzeit wegen grobem Foulspiels die Rote Karte gesehen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren