Zweitligist SV Wehen Wiesbaden muss zwei Spiele ohne Verteidiger Marko Kopilas auskommen.

Wehen: Kopilas muss zweimal aussetzen

Nach Notbremse in Köln

sid
25. März 2008, 13:17 Uhr

Zweitligist SV Wehen Wiesbaden muss zwei Spiele ohne Verteidiger Marko Kopilas auskommen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Abwehrspieler wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt. Der 24-Jährige hatte am Sonntag im Spiel beim 1. FC Köln (1:2) nach einem Foul an Milivoje Novakovic in der 79. Minute von Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) die Rote Karte gesehen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren