Der 1. FC Nürnberg muss einen Rückschlag im Abstiegskampf einstecken.

Nürnbergs Mnari und Reinhardt verletzt

Club weiter mit Sorgen

sid
24. März 2008, 11:26 Uhr

Der 1. FC Nürnberg muss einen Rückschlag im Abstiegskampf einstecken.

Mittelfeld-Spieler Jahouar Mnari und Verteidiger Dominik Reinhardt fallen vorerst aus. Beide hatten sich am vergangenen Samstag beim 1:1 (1:1) des Club im Heimspiel gegen den VfL Bochum innerhalb einer Minute verletzt und werden auf jeden Fall im nächsten Bundesliga-Spiel gegen den Rekordmeister Bayern München fehlen.

Mnari erlitt bei einem Schlag auf das rechte Knie eine schwere Prellung und eine Muskelquetschung und muss wohl zwei Wochen pausieren. Der für den Tunesier eingewechselte Reinhardt zog sich bei seiner ersten Flanke einen Muselfaserriss im Oberschenkel zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren