Freiburg ohne Diarra nach Dortmund

dit
25. September 2003, 13:41 Uhr

Die Personalprobleme sind freilich nicht so eklatant wie beim Gegner Borussia Dortmund. Aber in dem grippegeschwächten Abwehrspieler Boubacar Diarra fehlt Freiburgs Trainer Volker Finke ein sehr wichtiger Profi.

Im Vergleich zum kommenden Gegner Borussia Dortmund nehmen sich die personellen Probleme beim SC Freiburg noch bescheiden aus. Trainer Volker Finke muss in der Auswärtspartie am Samstag (15.30 Uhr) im Dortmunder Westfalenstadion ohne Abwehrspieler Boubacar Diarra (Grippe) auskommen. Fragezeichen stehen hinter den Einsätzen von Andreas Zeyer (Adduktorenprobleme) sowie Lewan Zkitischwili und Wilfried Sanou (beide Wadenprellung).

Autor: dit

Kommentieren