Bayern München gilt nach der Verpflichtung von Roy Makaay als Favorit auf den Gewinn des kommenden Champions-League-Titels. Davon ist jedenfalls Carlo Ancelotti, Trainer von Titelverteidiger AC Mailand, überzeugt.

Kahn: "Treten an, um Champions League zu gewinnen"

as
02. September 2003, 16:41 Uhr

Bayern München gilt nach der Verpflichtung von Roy Makaay als Favorit auf den Gewinn des kommenden Champions-League-Titels. Davon ist jedenfalls Carlo Ancelotti, Trainer von Titelverteidiger AC Mailand, überzeugt.

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München wird trotz der enttäuschenden vergangenen Saison auch international als Favorit für die kommende Champions League gehandelt. Dies ist auch in der Verpflichtung des niederländischen Weltklassestürmers Roy Makaay begründet. Selbst für Carlo Ancelotti, den Trainer von Titelverteidiger AC Mailand, sind die Bayern Titelfavorit.

Ancelotti und Kahn einer Meinung

"Der FC Bayern ist mein Favorit in der Champions League", sagte Carlo Ancelotti im Exklusiv-Interview für das am Donnerstag erscheindende Europacup-Sonderheft des kicker. Und trifft damit die Meinung von Bayern-Kapitän Oliver Kahn: "Wir treten an, um die Champions League zu gewinnen."

Auch Stuttgarts Coach Felix Magath selbstbewusst

Ganz so hohe Ziele hat sich der VfB Stuttgart als Deutschlands zweiter Vertreter nicht gesetzt, doch Trainer Felix Magath fragt im kicker-Sonderheft selbstbewusst: "Warum sollen wir nicht auch Mannschaften wie Real Madrid schlagen?" Das Champions-League-Special erscheint bereits im siebten Jahr und bringt umfassende Informationen über alle teilnehmenden Mannschaften und Spieler.

Autor: as

Kommentieren