Zweitligist 1860 München hat sich die Dienste von Torhüter Michael Hofmann auch über die laufende Saison hinaus gesichert.

1860: Hofmann hängt bei den "Löwen" noch ein Jahr dran

Auch nach der Karriere ein Münchner

sid
14. März 2008, 15:46 Uhr

Zweitligist 1860 München hat sich die Dienste von Torhüter Michael Hofmann auch über die laufende Saison hinaus gesichert.

Der 35-Jährige hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den "Löwen" bis zum Sommer 2009 verlängert. Das gab der Klub am Freitag bekannt. Hofmann spielt seit dem 1. Juli 1996 für die "Sechziger" und ist damit der dienstälteste Profi beim Meister von 1966.

Er hat 233 Pflichtspiele für den Klub absolviert, ist seit Anfang März aber nur noch die Nummer 2 hinter Philipp Tschauner. Hofmann soll 1860 über das Ende seiner aktiven Laufbahn hinaus erhalten bleiben, in welcher Funktion ist jedoch noch unklar.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren