Die Mannschaft von RWO punktet fast Woche für Woche, selbst der Aufstieg in die Zweite Bundesliga ist noch machbar.

Update: RWO: Neuer Hauptsponsor wurde gefunden

VATRO übernimmt die Kleeblatt-Brust

cb
12. März 2008, 13:19 Uhr

Die Mannschaft von RWO punktet fast Woche für Woche, selbst der Aufstieg in die Zweite Bundesliga ist noch machbar.

Den jüngsten Big Point haben aber die Verantwortlichen der Kleeblätter gelandet. Denn am heutigen Mittwoch konnte man einen neuen Hauptsponsor präsentieren. Es ist die in Olpe ansässige VATRO Trocknungs- und Sanierungstechnik GmbH & Co. KG. Im Verein engagiert war das Unternehmen bereits vorher, nun wurde die Partnerschaft ausgeweitet. Der bisherige Hauptsponsor, die evo, macht damit auf der RWO-Brust Platz für VATRO. Interessant an dem Deal: RWO bekommt eine festgeschriebene Summe, egal, in welher Liga man spielt. Der Betrag bliebt in der zweiten, dritten oder vierten Liga identisch. Wichtige Planungssicherheit für RWO. VATRO-Geschäftsführer Frank Lemken betonte: "Wir sind seit drei Jahren bei RWO engagiert, das war jetzt der logische nächste Schritt. Oberhausen hat sich viel professioneller aufgestellt und vermittelt Sympathiewerte. Das wollen wir mittransportieren."

Hartmut Gieske, kaufmännischer Vorstand der evo, erklärt mit Blick auf sein Unternehmen: "Wir werden in gleichem Umfang weitermachen. Und das als zweiter Hauptsponsor. Wir stecken unsere Kompetenzen nur neu ab. In Zukunft legen wir den Schwerpunkt mehr auf die Jugendarbeit und das soziale Engagement."

Ein Dank gab es noch von Oberhausens Präsidenten Hajo Sommers: "Das war auch ein Zeichen, denn zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte haben wir einen Hauptsponsor außerhalb der Stadt gewinnen können."

Und das sich der Verein nach dem Abschluss nicht auf die faule Haut legt versicherte Manager Gerd Kehrberg: "Das Team punktet Woche für Woche, da mussten wir jetzt auch mal was holen. Und wollen die Arbeit jetzt bestätigen und die Schlagzahl erneut erhöhen."

Mehr zum neuen Hauptsponsor in der Donnerstags-Ausgabe.

Autor: cb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren