Italiens Rekordmeister Juventus Turin muss in der Serie B rund sechs Wochen auf Innenverteidiger Robert Kovac verzichten. Der Kroate, früher bei Bayern München tätig, unterzieht sich einer Operation am rechten Fuß.

Juventus-Profi Kovac muss unters Messer

Anhaltende Schmerzen im Fuß

pst1
31. Januar 2007, 18:45 Uhr

Italiens Rekordmeister Juventus Turin muss in der Serie B rund sechs Wochen auf Innenverteidiger Robert Kovac verzichten. Der Kroate, früher bei Bayern München tätig, unterzieht sich einer Operation am rechten Fuß.

Innenverteidiger Robert Kovac wird dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin in den kommenden sechs Wochen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Der kroatische Nationalspieler muss sich einer Operation am rechten Fuß unterziehen, wie der Tabellenführer der Serie B bekannt gab. Der frühere Profi von Bayern München konnte wegen anhaltender Schmerzen seit dem 16. Januar kein Spiel mehr für den Zwangsabsteiger bestreiten.

Autor: pst1

Kommentieren