Javier Saviola hat den FC Barcelona praktisch im Alleingang ins Viertelfinale der Copa del Rey geschossen. Der argentinische Stürmer erzielte beim 3:2 im Rückspiel gegen Deportivo Alaves alle Treffer für

Saviola schießt "Barca" in die nächste Pokalrunde

pst1
16. Januar 2007, 23:01 Uhr

Javier Saviola hat den FC Barcelona praktisch im Alleingang ins Viertelfinale der Copa del Rey geschossen. Der argentinische Stürmer erzielte beim 3:2 im Rückspiel gegen Deportivo Alaves alle Treffer für "Barca".

Praktisch im Alleingang hat Javier Saviola den spanischen Meister FC Barcelona in das Pokal-Viertelfinale geschossen. Der argentinische Nationalspieler erzielte beim 3:2 (2:2) im Achtelfinal-Rückspiel am Mittwochabend gegen den Zweitligisten Deportivo Alaves alle Tore für die Katalanen, die sich damit zugleich für das 1:3 im Stadtderby am Wochenende bei Espanyol Barcelona rehabilitierten. Saviola hatte schon beim 2:0 im Hinspiel beim UEFA-Cup-Finalisten von 2001 beide Treffer für den Champions-League-Sieger erzielt.

Autor: pst1

Kommentieren