Der überraschende DFB-Pokal-Coup von Schlusslicht Carl Zeiss Jena hat in der 2. Bundesliga zur Neuansetzung von zwei Spielen geführt.

Jenaer Pokalcoup sorgt für Spielverlegungen

Munteres Tauschen

sid
03. März 2008, 14:16 Uhr

Der überraschende DFB-Pokal-Coup von Schlusslicht Carl Zeiss Jena hat in der 2. Bundesliga zur Neuansetzung von zwei Spielen geführt.

Da die Thüringer am 18. oder 19. März zum Halbfinale bei Borussia Dortmund antreten müssen, wurde die Zweitliga-Begegnung bei Kickers Offenbach vom 16. März auf Freitag, den 14. März vorgezogen. Anstoß ist um 18 Uhr.

Das Spiel von 1899 Hoffenheim gegen Erzgebirge Aue wurde im Gegenzug von Freitag auf Sonntag (Anstoß 14 Uhr) verschoben.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren