Mit einem 4:0-Kantersieg des MSV Duisburg II beim VfB Homberg am Freitagabend begann der 22. Spieltag der Oberliga Nordrhein gleich mit einem Paukenschlag. Einen Tag später stand das Spitzenspiel zwischen den Zweitvertretungen Leverkusens und Mönchengladbachs auf dem Programm. Die Werkself gewann durch einen Treffer von Sascha Dum (12.) mit 1:0 und bleibt damit unangefochten an der Tabellenspitze. Für den Rivalen auf der gegenüberliegenden Rhein-Seite setzte es dagegen eine unerwartete Niederlage.

Oberliga Nordrhein: Bayer 04 gewinnt Spitzenspiel

Derbysieg für die Fortuna/Köln kassiert Pleite

03. März 2008, 14:17 Uhr

Mit einem 4:0-Kantersieg des MSV Duisburg II beim VfB Homberg am Freitagabend begann der 22. Spieltag der Oberliga Nordrhein gleich mit einem Paukenschlag. Einen Tag später stand das Spitzenspiel zwischen den Zweitvertretungen Leverkusens und Mönchengladbachs auf dem Programm. Die Werkself gewann durch einen Treffer von Sascha Dum (12.) mit 1:0 und bleibt damit unangefochten an der Tabellenspitze. Für den Rivalen auf der gegenüberliegenden Rhein-Seite setzte es dagegen eine unerwartete Niederlage.

Die U 23 des 1. FC Köln verlor überraschend mit 0:2 gegen Germania Dattenfeld und verpasste somit die Möglichkeit, den Kontakt zu den Aufstiegsrängen herzustellen. Schoof (58.) und Schroden (90.) trugen sich auf Seiten der Germania in die Torschützenliste ein. FC-Keeper Kessler musste nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums vorzeitig vom Feld (85.).

Auf einem der begehrten Aufstiegsplätze steht derzeit ETB Schwarz-Weiß Essen. Das Team von Trainer Frank Kontny konnte mit dem eigenen Spiel und Ergebnis am Sonntag allerdings nicht zufrieden sein. Gegen den Bonner SC ließen die Essener zwei Punkte liegen. Özkaya traf zur Führung für die Gäste (32.), Wolf sorgte für den 1:1-Ausgleich (66.).

Das Düsseldorfer Derby zwischen TuRU und Fortuna II war für die 800 Anhänger spielerisch eine Enttäuschung. Den Fortuna-Fans wird dies nach dem Abpfiff relativ egal gewesen sein, denn ein Treffer von David Krecidlo nach 27 Minuten sicherte den knappen Erfolg für die Gäste aus Flingern.

Die Begegnung zwischen Wuppertal II und dem VfB Speldorf musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Neuer Termin ist bereits der kommende Mittwoch (5. März). Anstoß ist um 19.30 Uhr.

Die weiteren Ergebnisse des 22. Spieltags:

Alemannia Aachen II - SSVg Velbert 4:0
KFC Uerdingen - Bergisch Gladbach 2:1
SV Straelen - 1. FC Kleve 1:2

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren