Während acht Teams schon am vergangenen Wochenende durch Nachholspiele ihren Start nach der Winterpause absolvierten, steigt die andere Hälfte der Liga erst am Sonntag wieder ins Geschehen ein. So geht es beispielsweise der Spielvereinigung Radevormwald, die zu Gast bei der Union aus Solingen ist.

VL Niederrhein: 18. Spieltag, Expertentipp von Harald Elffering (Sportlicher Leiter Radevormwald)

"Die Jungs brennen"

29. Februar 2008, 11:54 Uhr

Während acht Teams schon am vergangenen Wochenende durch Nachholspiele ihren Start nach der Winterpause absolvierten, steigt die andere Hälfte der Liga erst am Sonntag wieder ins Geschehen ein. So geht es beispielsweise der Spielvereinigung Radevormwald, die zu Gast bei der Union aus Solingen ist. "Die Jungs brennen auf das erste Spiel", berichtet der Sportliche Leiter Harald Elffering.

"Ich bin mir sicher, dass die Truppe die 1:2-Hinspiel-Niederlage gegen Union umdrehen möchte." Dabei kann Alberto Galache nicht helfen, da er verletzungsbedingt passen muss. Das gleiche Schicksal könnte auch Oliver Faltynski widerfahren. "Aber vielleicht kann er sich zumindest auf die Bank setzen", grübelt Elffering. "Auch Andrija Dabovic ist angeschlagen, er wird aber auflaufen."

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren