Fristgerecht hat die Stadt Duisburg ihre Bewerbungsunterlagen zur Ausrichtung der Ruder-Europameisterschaften 2010 beim Weltverband FISA eingereicht.

Duisburg bewirbt sich um Ruder-EM 2010

"Duisburg ist nicht nur für Kanuten die erste Adresse"

sid
27. Februar 2008, 17:19 Uhr

Fristgerecht hat die Stadt Duisburg ihre Bewerbungsunterlagen zur Ausrichtung der Ruder-Europameisterschaften 2010 beim Weltverband FISA eingereicht. "Vor dem Hintergrund, dass wir in den vergangenen Jahren etliche Großveranstaltungen auf der Regattabahn hatten, blicken wir gelassen in die Zukunft. Duisburg ist nicht nur für Kanuten die erste Adresse", sagte Duisburgs Sportdezernent Reinhold Spaniel.

Der Ausrichter der EM 2010 wird am 20. September während der Titelkämpfe in Athen bekannt gegeben.

Autor: sid

Kommentieren