Die fünf Clubs aus Essen, Oberhausen, Wuppertal, Düsseldorf und Dortmund II stehen in der Regionalliga unter besonderer RS-Beobachtung. Nach jedem Match folgt die Einzelkritik.

RWO: Einzelkritik gegen Cottbus II

Quirliger Robben

25. Februar 2008, 18:16 Uhr

Die fünf Clubs aus Essen, Oberhausen, Wuppertal, Düsseldorf und Dortmund II stehen in der Regionalliga unter besonderer RS-Beobachtung. Nach jedem Match folgt die Einzelkritik.

Wie schlagen sich die Kicker auf dem Weg zu den anvisierten Zielen? Hier erfahren Sie es! Heute mit dem 22. Spieltag.

Christoph Semmler (3+): Der Keeper hatte kaum Arbeit. Das, was kam, entschärfte er gewohnt routiniert.

Dimitrios Pappas (3+): Organisierte die Abwehr recht ordentlich, auch wenn hier und da ein paar Abstimmungsprobleme erkennbar waren.

Daniel Embers (4): Solide mit einigen Unsicherheiten im Kurzpassspiel. Hin und wieder zu weit von seinem Gegenspieler entfernt.

Thomas Schlieter (3+): Trotz einiger Querschläger eine grundsolide Leistung. Hatte seinen Gegenspieler immer im Griff und löschte einige Male.

Tim Kruse (3): Wirkte streckenweise pomadig und fehl am Platze. Hatte aber auch einige starke Momente. Gerade in der zweiten Halbzeit drehte er auf und kurbelte viele Angriffe an.

Markus Kaya (3): Verlieh dem Mittelfeld wieder mehr Struktur. Versuchte viel, doch ebenso wie bei seinen Mannschaftskollegen gelang bei weitem nicht alles.

Marcel Landers (2-): Spulte gerade in der zweiten Hälfte ein enormes Laufpensum ab. Allerdings kam keine einzige Flanke an.

David Müller (3): Bei Standards immer gefährlich. War viel engagierter als noch gegen Bremen und sorgte für einige Impulse nach vorne.

Jens Robben (2-): Sehr quirlig und bemüht. War ständig unterwegs und nutzte seine freien Räume. Allerding kam er nicht zum Abschluss.

Mike Terranova (3): Rackerte wie immer, bekam aber viel zu wenig Bälle, so dass er sich nur selten in Szene setzen konnte.

Julian Lüttmann (4+): Hing in der ersten Hälfte total in der Luft, steigerte sich aber Laufe des zweiten Abschnitts. Strahlte insgesamt zu wenig Torgefahr aus.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren