Am Freitagabend trennten sich die Wege von Martin Hannappel und dem TuS Sinsen. Sein Nachfolger ist Sascha Brockmann. Der 36-Jährige will allerdings erst einmal testen, ob der Trainerberuf seinen Vorstellungen entspricht.

Marl: TuS 05 Sinsen erneut mit neuem Trainer

Sascha Brockmann soll es richten

25. Februar 2008, 17:36 Uhr

Am Freitagabend trennten sich die Wege von Martin Hannappel und dem TuS Sinsen. Sein Nachfolger ist Sascha Brockmann. Der 36-Jährige will allerdings erst einmal testen, ob der Trainerberuf seinen Vorstellungen entspricht.

Im Testspiel am vergangenen Samstag gegen Teutonia Schalke erspielte sich sein Team bereits einen 5:1-Sieg und startet mit Hoffnung in die Rückrunde.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren