Ohne Sascha Rösler und Sebastian Svärd tritt Zweitligist Borussia Mönchengladbach am Sonntag (14.00 Uhr/live bei Premiere) beim VfL Osnabrück an.

Luhukay muss auf Rösler und Svärd verzichten

Paauwe wieder dabei

sid
23. Februar 2008, 18:19 Uhr

Ohne Sascha Rösler und Sebastian Svärd tritt Zweitligist Borussia Mönchengladbach am Sonntag (14.00 Uhr/live bei Premiere) beim VfL Osnabrück an.

Rösler tritt die Fahrt nach Osnabrück wegen einer Knöchelverletzung nicht an, Svärd musste beim Abschlusstraining wegen muskulärer Probleme passen. Der angeschlagene Patrick Paauwe ist hingegen wieder einsatzbereit.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren