Drei Spiele sind nach der Winterpause absolviert, noch ist für den MSV alles machbar.

MSV: Björn Schlicke rechnet mit Sieg in Bielefeld

Grlic: "Dann brennt da der Baum"

tt
22. Februar 2008, 08:51 Uhr

Drei Spiele sind nach der Winterpause absolviert, noch ist für den MSV alles machbar. "Nach sechs, sieben Begegnungen kann man die Richtung bestimmen", prognostiziert Abwehrspieler Björn Schlicke. Für die Zebras stehen die beiden Auswärts-Partien in Bielefeld und Berlin, danach das Heimspiel gegen Hansa auf dem Programm. Schlicke trotzig: "Ich gehe davon aus, dass wir bei Arminia gewinnen." Der ehemalige Hamburger: "Bielefeld steht mächtig unter Druck. Gegen den Letzten haben doch alle automatisch immer den Dreier eingeplant, auf uns setzt keiner was. Genau das ist unsere Chance." Ob Ivica Grlic im Keller-Knaller auflaufen kann, ist noch fraglich. "Stand Mittwoch Mittag würde ich sagen:

Nein", schüttelt der Kapitän wegen seiner schmerzhaften Brustprellung den Kopf, "ich habe Spritzen und Tabletten bekommen. Mein Magen sieht dementsprechend super aus." Um keinen erneuten Schlag auf die lädierte Stelle zu kassieren, bekommt "Grille" einen maßgefertigten Panzer. "Ich habe Schmerzen beim Aufstehen, beim Hinlegen. Ich hoffe, dass es noch besser wird."

Grlic weiß: "Es geht um sehr viel auf der Alm, fast um alles. Es wird ganz entscheidend, den Dreier einzufahren und unsere Chancen im Abstiegskampf bestehen zu lassen. Bei einer Niederlage wäre zwar rechnerisch noch alles drin, aber dann würde es auch verdammt schwer."

Auf der anderen Seite könnte Duisburg auch einen Konkurrenten in den Sog ziehen. Grlic: "Bei einer Arminia-Pleite brennt da der Baum." Was ihm Mut macht: "Wir hatten eineinhalb Spiele, in denen wir richtig schlecht waren. Im neuen Jahr haben wir sechs Treffer in drei Partien erzielt, aber anstatt fünf Punkte auf dem Konto zu haben, steht bei uns ein einziger Zähler. Das ist brutal. Deswegen ist es immens wichtig, endlich die Null zu halten. Wir müssen das Glück regelrecht erzwingen."

Autor: tt

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren