Die weibliche Unterstützung an der Seite von Karstadt Marathon-Botschafter Frank Busemann hat im vergangenen Jahr großen Anklang gefunden. Der weltweit einzige Twinmarathon ist deshalb auch in diesem Jahr auf der Suche nach einer laufbegeisterten Ruhrgebietlerin, die mindestens 18 Jahre alt ist und sich vorstellen kann, in den Wochen vor der Veranstaltung repräsentative Termine wahrzunehmen und zu begleiten.

Karstadt Marathon sucht Botschafterin

Busemanns Pendant

21. Februar 2008, 21:31 Uhr

Die weibliche Unterstützung an der Seite von Karstadt Marathon-Botschafter Frank Busemann hat im vergangenen Jahr großen Anklang gefunden. Der weltweit einzige Twinmarathon ist deshalb auch in diesem Jahr auf der Suche nach einer laufbegeisterten Ruhrgebietlerin, die mindestens 18 Jahre alt ist und sich vorstellen kann, in den Wochen vor der Veranstaltung repräsentative Termine wahrzunehmen und zu begleiten.

„Gerade im Hinblick auf den hohen Frauenanteil beim Karstadt Marathon, der nach derzeitigem Anmeldestand bei über 30 Prozent liegt, soll auch in diesem Jahr wieder eine Hobbyläuferin die Veranstaltung repräsentieren“, erklärt Volker Ebener, Geschäftsführer der veranstaltenden IDKO GmbH & Co. KG. Alle Läuferinnen, die Lust haben, dem Laufevent im Ruhrgebiet ihr Gesicht zu leihen, sind aufgerufen, sich bis zum 3. März unter dem Stichwort „Botschafterin gesucht” unter www.karstadt-marathon.de zu bewerben.

Erforderlich sind ein Foto und eine kurze Begründung, was sie als Botschafterin 2008 auszeichnet. Zudem darf die Bewerberin an keine anderen Sponsoring- oder Werbeverpflichtungen gebunden sein. Eine Auswahl an Kandidatinnen wird im Anschluss zur Wahl gestellt und die Siegerin per Online-Voting ermittelt.

Autor:

Kommentieren