Dresden: Stadion: Mit dem Aufstellen der Betonfertigteilstützen beginnt der Hochbau auf der Stadionbaustelle in Dresden. Nachteil: Die Kapazität ist stark eingeschränkt, gegen Magdeburg gibt es nur Platz für 9200 Zuschauer. Die kommen auch, denn das Stadion ist bereits ausverkauft.

Ballgeflüster Regionalliga: Morddrohung in Dresden

Union mit Probespieler

cb
20. Februar 2008, 18:41 Uhr

Dresden: Stadion: Mit dem Aufstellen der Betonfertigteilstützen beginnt der Hochbau auf der Stadionbaustelle in Dresden. Nachteil: Die Kapazität ist stark eingeschränkt, gegen Magdeburg gibt es nur Platz für 9200 Zuschauer. Die kommen auch, denn das Stadion ist bereits ausverkauft.

Dresden: Morddrohung
Dresdens Hauptgeschäftsführer Bernd Maas, der seit seiner Amtsübernahme strikt gegen Gewalttäter angeht, wurde schwer attackiert. Erstmals gibt es sogar Morddrohungen! Am Trainingsgelände der Dynamos wurden Hetzparolen versprüht, beim Auftritt in Verl musste sich Maas massiv beschimpfen lassen. Der Verein stellte Anzeige gegen unbekannt.
Erfurt: Coach Baumann
Rot-Weiß Erfurt hat einen neuen Trainer: Karsten Baumann wird künftig auf der Bank der Thüringer sitzen. Der ehemalige Bundesligaspieler vom 1. FC Köln und Borussia Dortmund löst Pavel Dotschev ab, der überraschend zum Zweitligisten SC Paderborn gewechselt war. Der 38-jährige Baumann hat bisher noch nicht als Trainer gearbeitet. Im vergangenen Jahr schloss er den Trainer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Köln als Bester ab.

Berlin: Gebhardt bleibt
Marco Gebhardt (35) verlängert seinen Vertrag bei den Berlinern bis Sommer 2009. Gebhardt stand bisher in allen 21 Drittliga-Spielen in der Start-Elf. Sein neuer Vertrag gilt aber nur, wenn Union mindestens Zehnter wird.
[b]

RWO-Fanturnier[/b]
Die IG Fans wird auch in diesem Jahr wieder das Fan Turnier in der Soccerworld Oberhausen ausrichten. Termin ist der 12. April 2008. Das Turnier wird im Zeitrahmen von 14 bis 20 Uhr ausgetragen. Teilnehmen können alle interessierten Mannschaften, die in der RWO-Fanszene bekannt sind und mindestens ein zahlendes IG Fans-Mitglied in Ihren Reihen haben. Die Startgebühr beträgt 45 Euro pro Team und ist bei der Anmeldung in bar zu entrichten. Die IG Fans behält sich das Recht vor, einzelne Mannschaften nicht zum Turnier zuzulassen, wenn Bedenken bezüglich des fairen Ablaufs bestehen. Die Anmeldung kann bei Heimspielen am IGF-Container oder bei Bernard Schäfer (Telefon: 0162-4398639) eingereicht werden. Anmeldeschluss ist der 29. März 2008.

Berlin: Probespieler
Union Berlin testet derzeit den 21-jährigen Schweden Admir Lekiqi. Noch läuft der Mittelfeld-Mann für Kalmar FF auf. Wieder im Training ist Sebastian Bönig. Somit fällt nur noch Christian Stuff aus.

Autor: cb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren