Regionalligist FC Rot-Weiß Erfurt hat einen neuen Trainer: Karsten Baumann wird künftig auf der Bank der Thüringer sitzen. Das meldet die Thüringer Allgemeine Zeitung in ihrer Online-Ausgabe. Der ehemalige Bundesligaspieler vom 1. FC Köln und Borussia Dortmund löst Pavel Dotschew ab, der überraschend zum Zweitligisten SC Paderborn gewechselt war.

Rot-Weiß Erfurt holt Baumann als neuen Trainer

Nachfolger von Dotchev

sid
19. Februar 2008, 14:31 Uhr

Regionalligist FC Rot-Weiß Erfurt hat einen neuen Trainer: Karsten Baumann wird künftig auf der Bank der Thüringer sitzen. Das meldet die Thüringer Allgemeine Zeitung in ihrer Online-Ausgabe. Der ehemalige Bundesligaspieler vom 1. FC Köln und Borussia Dortmund löst Pavel Dotschew ab, der überraschend zum Zweitligisten SC Paderborn gewechselt war.

Der 38-jährige Baumann hat bisher noch nicht als Trainer gearbeitet. Im vergangenen Jahr schloss er den Trainer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Köln als Bester ab.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren