Ronaldinho erhält spanischen Pass

ero
02. Dezember 2006, 18:45 Uhr

Der Brasilianer Ronaldinho vom Champions-League-Sieger FC Barcelona wird im Januar spanischer Staatsbürger. Damit ist der Weltfußballer im Besitz zweier Pässe und belastet das Ausländerkontingent nicht mehr.

Ronaldinho, Weltfußballer in Diensten des spanischen Champions-League-Siegers FC Barcelona, belastet ab Januar nicht mehr das Ausländerkontingent der Katalanen. Der 26-Jährige wird 2007 spanischer Staatsbürger.

Damit ist der brasilianische Nationalspieler vom kommenden Jahr an im Besitz zweier Pässe. Kürzlich hatte auch "Barcas" mexikanischer Verteidiger Rafael Marquez einen spanischen Pass erhalten.

Autor: ero

Kommentieren