Michael Ballack hat sich im Champions-League-Spiel bei Werder Bremen eine Wadenprellung zugezogen.

Ballacks Einsatz gegen "ManU" wahrscheinlich

cleu
23. November 2006, 10:58 Uhr

Michael Ballack hat sich im Champions-League-Spiel bei Werder Bremen eine Wadenprellung zugezogen.

Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack hat sich im Match gegen Werder Bremen nur leicht verletzt. Der Mittelfeldspieler von Chelsea London, der bei der 0:1-Niederlage in der Champions League in der 77. Minute ausgewechselt werden musste, erlitt lediglich eine Wadenprellung. Sein Einsatz für den englischen Meister im Topspiel der Premier League am Sonntag bei Tabellenführer Manchester United scheint derzeit nicht gefährdet.

Gleiches gilt für Torjäger Didier Drogba. Der Ivorer musste das Spielfeld in der 59. Minute wegen einer Sprunggelenksverletzung vorzeitig verlassen.

Autor: cleu

Kommentieren