Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bleibt vom Pech verfolgt. Der neue Trainer Milan Sasic muss im Abstiegskampf mehrere Wochen auf Stürmer Victoras Iacob verzichten. Der Rumäne, der in der Winterpause von Steaua Bukarest zum FCK gewechselt war, zog sich eine Verletzung am rechten Außenmeniskus zu und wird den

Längere Pause für Lauterns Neuzugang Iacob

Verletzung am rechten Außenmeniskus

sid
14. Februar 2008, 20:46 Uhr

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bleibt vom Pech verfolgt. Der neue Trainer Milan Sasic muss im Abstiegskampf mehrere Wochen auf Stürmer Victoras Iacob verzichten. Der Rumäne, der in der Winterpause von Steaua Bukarest zum FCK gewechselt war, zog sich eine Verletzung am rechten Außenmeniskus zu und wird den "Roten Teufeln" längere Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren