Der Hammerthaler SV wird bis zum Saisonende weiterhin von seinem Sportlichen Leiter Uwe Junk trainiert. Zur neuen Spielzeit soll dann ein neuer Verantwortlicher für die erste Mannschaft, die in der Bochumer B 3 gegen den Abstieg spielt, präsentiert werden.

Witten: Neuer HSV-Trainer erst im Sommer

Junk interimsweise bis zum Saisonende

12. Februar 2008, 13:08 Uhr

Der Hammerthaler SV wird bis zum Saisonende weiterhin von seinem Sportlichen Leiter Uwe Junk trainiert. Zur neuen Spielzeit soll dann ein neuer Verantwortlicher für die erste Mannschaft, die in der Bochumer B 3 gegen den Abstieg spielt, präsentiert werden.

Mit vier möglichen Kandidaten für den Trainerposten werde derweil verhandelt.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren