2. Liga

4500 Fans beim Trainingsauftakt des VfB Stuttgart

20. Juni 2019, 17:13 Uhr

Foto: firo

Die Profis des VfB Stuttgart sind trotz des Abstiegs in die 2. Fußball-Bundesliga beim Trainingsauftakt von rund 4500 Fans empfangen worden.

Als der neue Trainer Tim Walter am Donnerstagnachmittag mit seiner Mannschaft den Trainingsplatz neben dem Clubzentrum betrat, klatschten die Zuschauer Beifall. Neben den Ex-Nationalspielern Mario Gomez und Holger Badstuber waren unter anderen die Neuzugänge Philipp Klement, Pascal Stenzel, Atakan Karazor und Mateo Klimowicz dabei. Der 43-jährige Walter startete die Einheit mit lockeren Aufwärm- und Passübungen.

Am Sonntagabend reisen die Schwaben in ihr erstes Trainingslager nach Kitzbühel. Der erste Spieltag in der 2. Liga steht am letzten Juli-Wochenende an. (dpa)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren