Am siebten Spieltag hat Juventus Turin mit dem 1:0 beim FC Treviso den fünften Sieg in Folge gefeiert. Damit arbeitet der italienische Rekordmeister seine 17-Punkte-Hypothek in der Serie B weiterhin im Eiltempo ab.

Fünfter Sieg in Folge für Juventus

kla
16. Oktober 2006, 22:49 Uhr

Am siebten Spieltag hat Juventus Turin mit dem 1:0 beim FC Treviso den fünften Sieg in Folge gefeiert. Damit arbeitet der italienische Rekordmeister seine 17-Punkte-Hypothek in der Serie B weiterhin im Eiltempo ab.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat die Ärmel hochgekrempelt und arbeitet seine 17-Punkte-Hypothek in der Serie B weiterhin im Eiltempo ab. Am siebten Spieltag feierte "Juve" mit dem 1:0 (1:0) beim FC Treviso den fünften Sieg in Folge. Damit konnte die wegen der Verstrickung in den Wett- und Manipulationsskandal zum Zwangsabstieg verurteilte "alte Dame" ihr Punktekonto auf minus einen Zähler verbessern. Cristiano Zanetti schoss nach 31 Minuten das Tor für Juventus, das schon am Samstag mit einem Sieg bei US Triestina die Abstiegszone verlassen kann.

Autor: kla

Kommentieren