Die Sportfreunde Walsum befinden sich mitten im Aufstiegsrennen der Kreisliga B. Punktgleich mit der zweiten Mannschaft von Glückauf Möllen liegen die 09er auf Rang drei. Die Erste und Zweite reiste nach Gelsenkirchen, um die Form vor dem Rückrundenstart am 24. Februar zu überprüfen. Hier die Ergebnisse:

Duisburg: Walsumer testeten in Gelsenkirchen

Erste und zweite Mannschaft bei Blau-Weiß

05. Februar 2008, 15:26 Uhr

Die Sportfreunde Walsum befinden sich mitten im Aufstiegsrennen der Kreisliga B. Punktgleich mit der zweiten Mannschaft von Glückauf Möllen liegen die 09er auf Rang drei. Die Erste und Zweite reiste nach Gelsenkirchen, um die Form vor dem Rückrundenstart am 24. Februar zu überprüfen. Hier die Ergebnisse:

Blau-Weiß Gelsenkirchen - Sportfreunde Walsum 09 2:2 (0:1)

Im Test gegen den A-Ligisten aus Gelsenkirchen war Walsum das insgesamt bessere Team, und ging verdient durch Mark Scharpegge in Führung. Nach der Pause konnte Jean-Pierre Gerstenberg auf 2:0 erhöhen. Bis dahin hatte 09 das Geschehen vollstens unter Kontrolle. Ein Platzverweis für Gelsenkirchen brachte überraschenderweise die Gastgeber wieder zurück in die Partie. Die Blau-Weißen konnten sich in Unterzahl noch ein 2:2-Unentschieden erkämpfen.
Blau-Weiß Gelsenkirchen II - Sportfreunde Walsum 09 II 4:3 (1:0)

Gegen den C-Ligisten zeigten sich die ersatzgeschwächten Walsumer nicht von ihrer besten Seite. Nach einem 4:0-Rückstand kamen die Gäste dennoch auf 4:3 heran. Die Tore für die 09er erzielten Dennis Hecht, Andre Makurath und Bastian Wischert.

Autor:

Kommentieren