Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat Mittelfeldspieler Georges Mandjeck vom VfB Stuttgart bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 19-Jährige hatte in der vergangenen Woche ein Probetraining bei den abstiegsbedrohten Pfälzern absolviert und die Verantwortlichen überzeugt. Die

Lautern leiht Stuttgarts Talent Mandjeck aus

Kaufoption für 19-Jährigen wird verweigert

sid
30. Januar 2008, 17:32 Uhr

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat Mittelfeldspieler Georges Mandjeck vom VfB Stuttgart bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 19-Jährige hatte in der vergangenen Woche ein Probetraining bei den abstiegsbedrohten Pfälzern absolviert und die Verantwortlichen überzeugt. Die "Roten Teufel" haben keine Kaufoption für den Kameruner.

VfB-Sportdirektor Horst Heldt: "Nachdem Georges nicht in unserer Regionalliga-Mannschaft spielberechtigt ist, bietet sich ihm durch diesen Wechsel die Möglichkeit, Spielpraxis in der zweiten Liga zu sammeln."

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren