Zweitligist Alemannia Aachen hat Seyi Olajengbesi vom SC Freiburg ausgeliehen. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger wechselt zwei Tage vor Ende der Transferperiode zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis vom Liga-Konkurrenten zu den Kaiserstädtern. Der viermalige Nationalspieler Nigerias hat für die Freiburger zwölf Erst- und 50 Zweitliga-Spiele bestritten.

Aachen holt Olajengbesi aus Freiburg

Zweiter Neuer nach Mosquera

sid
29. Januar 2008, 21:50 Uhr

Zweitligist Alemannia Aachen hat Seyi Olajengbesi vom SC Freiburg ausgeliehen. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger wechselt zwei Tage vor Ende der Transferperiode zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis vom Liga-Konkurrenten zu den Kaiserstädtern. Der viermalige Nationalspieler Nigerias hat für die Freiburger zwölf Erst- und 50 Zweitliga-Spiele bestritten.

Er ist der zweite Winter-Neuzugang der Alemannia nach dem ebenfalls ausgeliehenen John Mosquera (Werder Bremen).

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren