Die Sportfreunde Walsum befinden sich in einer überzeugenden Frühform. Vier Wochen vor Beginn der Rückrunde setzten sich die 09er beim eine klasse höher kickenden A-Ligisten Gelb-Weiß Hamborn mit 3:2 durch. Oliver van Berk, Jean-Pierre Gerstenberg und Daniel Woytena schossen den Sieg des Tabellendritten der Kreisliga B 4 heraus.

Duisburg: Sportfreunde Walsum setzen Ausrufezeichen

3:2-Erfolg bei Gelb-Weiß Hamborn

28. Januar 2008, 15:28 Uhr

Die Sportfreunde Walsum befinden sich in einer überzeugenden Frühform. Vier Wochen vor Beginn der Rückrunde setzten sich die 09er beim eine klasse höher kickenden A-Ligisten Gelb-Weiß Hamborn mit 3:2 durch. Oliver van Berk, Jean-Pierre Gerstenberg und Daniel Woytena schossen den Sieg des Tabellendritten der Kreisliga B 4 heraus.

Ein wahres Schützenfest gab es für die Besucher bei der Zweitvertretung zu beobachten. Der C-Ligist erzielte in der Auswärtspartie bei DJK Eintracht Borbeck vier Treffer, musste sich allerdings mit einem Unentschieden begnügen. Andre Makurath traf doppelt, Andreas Hiersekorn und Martin Mikuda erzielten die anderen beiden Treffer für die Sportfreunde.

Am morgigen Dienstag steht für die erste Mannschaft ein Prestigeduell an. Walsum empfängt DJK Vierlinden. Anstoß ist um 19 Uhr.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren