Stürmer Obafemi Martins verlässt Inter Mailand und wechselt zum englischen Premier-League-Klub Newcastle United. Die Ablösesumme für den 21 Jahre alten Nigerianer soll rund 10 Millionen Pfund betragen.

Newcastle angelt sich Inter-Stürmer Martins

ansc
22. August 2006, 16:25 Uhr

Stürmer Obafemi Martins verlässt Inter Mailand und wechselt zum englischen Premier-League-Klub Newcastle United. Die Ablösesumme für den 21 Jahre alten Nigerianer soll rund 10 Millionen Pfund betragen.

Newcastle United hat kurz nach dem Saisonstart in der englischen Premier League noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die "Magpies" verpflichteten Stürmer Obafemi Martins vom italienischen Serie-A-Klub Inter Mailand. Die Ablösesumme für den 21 Jahre alten Nigerianer soll bei rund 10 Millionen Pfund liegen.

Der Klub aus dem Nordosten Englands hatte nach dem Abgang von Alan Shearer (Karriereende) und dem Ausfall von Michael Owen (Knieverletzung) händeringend nach einem neuen Top-Stürmer gesucht. Martins besaß bei Inter Mailand eigentlich noch einen Vertrag bis 2010, doch nachdem die Italiener den Argentinier Hernan Crespo und den Schweden Zlatan Ibrahimovic verpflichtet hatten, drohte dem Jungstar zuletzt die Bank.

Autor: ansc

Kommentieren