Mit vier neuen Gesichtern startet B.W. Genclerbirligi in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Gökmen Demirci kommt vom FC Inter Bochum, Ertugul Polat vom SC Union Bergen, von Ufukspor Witten wechselt Turgut Yikilmaz zum B-Ligisten und auch Irfan Kakagöz unterstützt Genclerbirligi nach der Winterpause im Kampf um den Aufstieg.

Bochum: Reges Kommen und Gehen bei Genclerbirligi

Vier Neue beim Trainingsauftakt

21. Januar 2008, 15:14 Uhr

Mit vier neuen Gesichtern startet B.W. Genclerbirligi in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Gökmen Demirci kommt vom FC Inter Bochum, Ertugul Polat vom SC Union Bergen, von Ufukspor Witten wechselt Turgut Yikilmaz zum B-Ligisten und auch Irfan Kakagöz unterstützt Genclerbirligi nach der Winterpause im Kampf um den Aufstieg.

Neben den Verstärkungen muss der Tabellendritte aber auch einige Abgänge kompensieren. Mikayil Polat und Ayhan Sönmez kicken künftig für AY Yildiz Bochum. Ahmet Kilic und Muhammed Ucarat haben sich entschieden den Verein ohne Ziel zu verlassen. Auch Yilmaz Özceliks Dienste stehen Genclerbirligi-Coach Adil Sadin nicht mehr zur Verfügung, da der Spieler seine Karriere mit sofortiger Wirkung beendete.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren