Bezirksliga-Vertreter TB Oberhausen hat einen neuen Linienchef. Nach Oliver Stolp und Akram Khalil versucht sich mit Aytekin Uyanik nun der dritte Coach der laufenden Spielzeit beim Oberhausener Traditions-Klub. Uyanak wird die Mannschaft erst einmal bis zum Ende der laufenden Spielzeit übernehmen.

Oberhausen: Neuer Linienchef bei TB Oberhausen

Aytekin Uyanik übernimmt

21. Januar 2008, 13:22 Uhr

Bezirksliga-Vertreter TB Oberhausen hat einen neuen Linienchef. Nach Oliver Stolp und Akram Khalil versucht sich mit Aytekin Uyanik nun der dritte Coach der laufenden Spielzeit beim Oberhausener Traditions-Klub. Uyanak wird die Mannschaft erst einmal bis zum Ende der laufenden Spielzeit übernehmen.

Ex-Coach Khalil hatte dem Turnerbund nach nur sechs Wochen im Amt aus privaten Gründen den Rücken gekehrt.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren