Verbandsliga 2: Vorwärts Kornharpen mit finanziellen Sorgen

"Wir haben Probleme"

10. Oktober 2006, 14:18 Uhr

Sportlich läuft es rund beim Bochumer Verbandsligisten Vorwärts Kornharpen. Die Mannschaft überzeugte vor allem in den letzten Wochen und hat als Tabellenvierter der Verbandsliga 2 Kontakt zur Spitze. Auch im Kreis- und Verbandspokal ist die Elf von Trainer Jörg Silberbach eine Runde weiter. Doch die heile Welt an der Burkuhle hat erste Risse bekommen: Den Klub plagen finanzielle Sorgen. Viele Spieler haben ihre "Gehälter" verspätet, einige bisher noch gar nicht erhalten. "Klar, wir haben Probleme", räumte Hauptsponsor Frank Weber gegenüber der Bochumer WAZ ein.

Gründe dafür, so Weber, sind in dem Umstand zu suchen, dass einige Sponsoren abgesprungen seien und andere Partner ihre Zusagen wegen ihrer wirtschaftlichen Lage nicht einhalten konnten.

Unter den Spielern wird das Thema kontrovers diskutiert. Noch aber will das Team weitermachen. "Bis zur Winterpause wird sich daran auch nichts ändern", sagte Silberbach gegenüber der Zeitung.

Noch versucht der familiäre Verein - übrigens der einzige Klub des kleinen Stadtteils - das Ruder herumzureißen und neue Sponsoren zu gewinnen. "Bis Ende des Jahres wollen wir weider dazu in der Lage sein, alle Gehälter zu zahlen", kündigte Weber an.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren