Der VfB Hüls kann einen prominenten Neuzugang vermelden. Miguel Pereira, Ex-Profi vom FC Schalke 04, soll dem Tabellenfünfzehnten helfen, in der Liga wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Der 31-jährige Angreifer war bereits von 2003 bis 2005 am Hülser Badeweiher aktiv.

Oberliga: Abstiegskandidat verstärkt sich

Ex-Profi Pereira kehrt zum VfB Hüls zurück

Thomas Ziehn
10. Oktober 2006, 11:43 Uhr

Der VfB Hüls kann einen prominenten Neuzugang vermelden. Miguel Pereira, Ex-Profi vom FC Schalke 04, soll dem Tabellenfünfzehnten helfen, in der Liga wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Der 31-jährige Angreifer war bereits von 2003 bis 2005 am Hülser Badeweiher aktiv.

Für den FC Schalke 04 absolvierte Pereira in der Zeit von 1993 bis 1999 16 Bundesliga-Spiele und erzielte einen Treffer. Zuletzt war Pereira nach einem Engagement bei der SG Wattenscheid 09 vereinslos und erholte sich von einem Kreuzbandriss.

Einzig die Unterschrift des Vertrages fehlt den VfB-Verantwortlichen noch. Dies sei aber nur eine Formsache. Und noch ein weiterer Spieler könnte die Oberliga-Elf verstärken. Marcel Olschewski zog sich vor der Saison aus beruflichen Gründen aus dem Oberliga-Team zurück. Nun soll der 24-Jährige reaktiviert werden.

Autor: Thomas Ziehn

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren